Frederick Lau's Regiedebut: Gute Arbeit (Teaser Trailer)

.
Ich mag ja so ziemlich jeden Film mit Frederick Lau, weil er offenbar nicht nur gut schauspielern, sondern auch einen ganz passablen Filmgeschmack hat. Jetzt ist der heimliche Held aus Victoria unter die Regisseure gegangen und hat seinen ersten eigenen Film gedreht: Gute Arbeit.

Als Schauspieler sind u.a. Tobias Schenke und der Beefträger Florentin Will mit am Start. Und produziert wird das Ding u.a. von der bilduntonfabrik, die ja immerhin fürs Neomagazinroyale verantwortlich ist. Ich weiß zwar noch nicht so genau, was ich vom ziemlich nichtssagenden Trailer halten soll, angefixt bin ich aber  aufgrund der wie ein guter Witz klingenden Konstellation irgendwie trotzdem. Wird geguckt.

PS: Und vielleicht gibt es auch gar keinen Film, sondern alles ist nur Promo für ein Sketchformat von funk (dem neuen Jugenddings der Öffis) namens Gute Arbeit.. Wer weiß. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen